Alexander Hollinger

Alexander Hollinger ist Schulleiter und Trainer der Europäischen Schwertkunst. Während Studium und Beruf waren verschiedene Kampfkünste und insbesondere der Schwertunterricht seine ständigen Begleiter. Seit
2010 unterrichtet er hauptberuflich das Lange Schwert in der Tradition Liechtenauers. Dabei stützt er sich auf Quellen aus dem 14. und 15.
Jahrhundert.
Sein besonderer Trainingsschwerpunkt liegt auf der Beobachtung der inneren geistigen und emotionalen Vorgänge beim Kämpfen.

Workshop: „The New Schielhau“